"You've got to move it, move it"

Self-study Kurs

für mehr Klang, mehr Leichtigkeit im Singen.

Mit praktischen Übungen und wichtigem Wissen für deinen Körper und deine Stimme

Ja, ich bin dabei!

Fragst du dich manchmal, was das Singen so schwer macht? Warum du nicht in die Leichtigkeit kommst? Warum hohe Töne schwierig zu sein scheinen?

Hast du schon öfter bemerkt, dass dir deine Zunge beim Singen im Weg zu sein scheint?

Aber vielleicht hast du dir auch noch nie über deine Zunge und ihren Einfluss beim Singen Gedanken gemacht, sondern denkst:

  • ich muss einfach lockerer sein, dann ist die Zunge es auch
  • wenn sie ganz flach im Mund liegt, dann stört sie nicht
  • sie sollte möglichst wenig tun, dann ist alles gut
  • Je weniger ich an sie denke, desto besser ist das für die Natürlichkeit meiner Stimme

Und gleichzeitig weißt du genau, dass es sich auch anders anfühlen kann, dass deine Stimme noch mehr kann.

Wenn deine Zunge den Resonanzraum frei gibt, dann...

  • ist deine Stimme gesünder, weil du nicht so viel Druck geben musst.
  • kannst du viel mehr Emotion in deine Stimme bringen, weil du mehr Klang hast
  • wird dein Singen leichter, denn der Luftdruck ist angepasst und der Raum darf sich öffnen

Bist du bereit, etwas Neues auszuprobieren?

Dann könnte der Kurs das Richtige für dich sein

Ja, ich bin dabei!

Und dann ist da auch noch das Nervensystem...

  • manchmal fühle ich mich einfach nicht sicher in meiner Stimme
  • ganz besonders wenn ich auf die Bühne gehe, wird es manchmal schwierig mit dem Lampenfieber
  • es ist, als könnte ich meiner Stimme auf der Bühne nicht mehr wirklich vertrauen

Und was wäre, wenn das alles miteinander verbunden wäre?

  • Die Leichtigkeit deiner Stimme
  • mit der Beweglichkeit deiner Zunge
  • und dem Nervensystem?

Hilkea hat ein Wahnsinnswissen gepaart mit einem riesengroßen Einfühlungsvermögen. Die Übungen sind super. Meine Stimme hat in kurzer Zeit ganz neue Räume und Schwingungen gefunden und ich wieder mehr Vertrauen.”

Reinhild Kuhn | SÄNGERIN

Und jetzt kommt "You've got to move it, move it" ins Spiel.

Ein Selbstlernkurs mit vielen praktischen Übungen und wichtigem Wissen.

Du kannst in diesem Kurs praktische Körper- und Stimmübungen per Video lernen, gleich umsetzen und mitmachen.

Außerdem erfährst du in Vorträgen etwas über die theoretischen Hintergründe der Zusammenhänge von Leichtigkeit und Klang in der Stimme mit der Aktivität deiner Zungenbewegung.


"Hilkea eröffnet einen völlig neuen Zugang zu deiner Stimme, deiner Körperwahrnehmung und zu dir selbst. Dabei erklärt sie dir ganz nebenbei völlig verständlich und zu jeder Zeit nachvollziehbar komplexe neurologische Zusammenhänge so erfrischend und kompetent, dass man ihr stundenlang zuhören könnte."

- Manuela Neuffer, Sängerin

"Hilkea verfügt über die Gabe, sowohl Anfänger*innen als auch Profis durch ihre offene, gelassene Art abzuholen. Es ist spürbar, wie vielfältig sie in die Materie eingetaucht ist."

- Lena zum Berge, Sängerin

Hallo, ich bin Hilkea

Und ich bin gewohnt, an Baustellen der Stimme zu arbeiten. Und noch besser: ich liebe genau das! Ich bin Gesangsmentorin für Sänger:innen, die auf der Bühne stehen.

Durch meine jahrzehntelange Erfahrung als Gesangspädagogin im In- und Ausland habe ich viel Wissen über Stimme und Nervensystem, das ich zu einer ganz speziellen Unterstützung für Sänger:innen anbieten kann.

Dabei helfen mir sowohl meine Arbeit mit der Rabine-Methode, einer funktionalen Herangehensweise an Stimme und Mensch, als auch die Ausbildung in Somatic Experiencing, einer Traumaarbeit mit dem autonomen Nervensystem, ganz eigene Übungen und Anleitungen zu erstellen, die sowohl deiner Technik als auch deiner Emotion und Leichtigkeit im Singen dienen.

DAS BEINHALTET DER KURS:

Körperübungen

AUSGEWÄHLTE BEWEGUNGEN

Schwerkraft und gezielte Bewegungsübungen für die Zunge öffnen den Resonanzraum


Stimmübungen

PRÄZISE VOKALFOLGEN

Bestimmte Vokalfolgen innerhalb des Vokaldreiecks ermöglichen Beweglichkeit in der gesamten Stimmfunktion

Übungen für das autonome Nervensystem

SICHERHEIT AUF DER BÜHNE

Durch bestimmte Übungen lassen sich Sicherheit und Ruhe auf der Bühne verbessern

Vortrag Nervensystem und Bühnenangst

SCHUTZSYSTEME UNSERER STIMME

Die wichtigsten Erkenntnisse aus der Neuropsychologie über die Schutzsysteme innerhalb unserer Stimmfunktion


Vortrag Anatomie der Zunge

GESTALTUNG UNSERES RESONANZRAUMS

Wie Zunge, Resonanzraum und Kehlkopf und damit letztendlich die Klangfülle und Schönheit unserer Stimme zusammenhängen

Workbook

MÖGLICHKEIT ZUR WEITEREN ERFORSCHUNG DEINER STIMME

Abbildungen, Informationen und Anregungen zum weiteren Üben


Mein tiefes Interesse gilt den Zusammenhängen von Stimme und Nervensystem

... und das beinhaltet die Arbeit mit der Zunge in besonderem Maß, denn sie ist es, die den Raum, der die Stimme klingen lässt und die Emotion frei fließen lässt gestaltet. Und das ist es doch, was wir am Ende alle wollen:

  • Sicher auf der Bühne sein
  • Emotional singen und unser Publikum berühren
  • Leichtigkeit fühlen
  • und eine gesunde Stimme behalten

JETZT KAUFEN FÜR

97 €

Über 90 min. Video Material

(Vom Zeitpunkt des Kaufs an hast du 9 Monate Zeit, um das Material durchzugehen und alle Übungen auszuprobieren)

Ja, ich bin dabei!